INDIVIDUALTRAINING IM MANNSCHAFTSSPORT?

und wie es dir in deiner persönlichen Weiterentwicklung helfen wird!

Im Unterschied zum Mannschaftstraining, findet das Individualtraining (auch Einzeltraining) für den einzelnen Spieler mit einem Trainer statt. Das Anleiten mit dem unmittelbaren Fokus auf einem einzigen Spieler, bietet dem Athleten über die gesamte Trainingseinheit hinweg die höchstmögliche Aufmerksamkeit & dementsprechende Trainingsqualität. Diese Trainingsform ist für die meisten Vereinstrainer aus zeitlichen & inhaltlichen Gründen nur bedingt, meist gar nicht einsatzbar - der Fokus im Mannschaftstraining liegt dem Namen nach auf der Gesamtheit aller Trainierenden. Durch das Leistungsgefälle innerhalb einer Mannschaft & den unterschiedlichen Schwerpunkten im Trainingsbetrieb, ist es fast unmöglich dem Einzelnen regelmäßig inhaltlich gerecht zu werden.
Das Individualtraining bietet dem einzelnen Spieler genau diese Option.  

Fußball ist eine komplexe Mannschaftssportart - wie kann da zusätzliches Individualtraining sinnvoll sein? Die Antwort liegt auf der Hand: wenn der einzelne Spieler sich persönlich verbessert & weiterentwickelt, führt das auch zu einer Verbesserung der Teamleistung & steigert die gesamte Qualtität der Mannschaft - im Wettkampf & im Mannschaftstraining!
Darüber hinaus kann zusätzliches Individualtraining einen Entwicklungsvorsprung gegenüber den Mitspielern erzeugen, um sich für den nächsten Schritt in seiner sportlichen Laufbahn zu qualifizieren.  

Während einer individuellen Trainingseinheit kann durch den Trainer auf Bereiche eingegangen werden, die sowohl inhaltlich, als auch methodisch nur zu geringen Teilen im Mannschaftstraining stattfinden können. Beispielsweise lassen sich koordinative Fähigkeiten (als Grundlage für sämtliche Bewegungssteuerungen im Wettkkampf) isoliert vom Mannschaftssport deutlich besser trainieren.
 
4Vorteile des Individualtrainings: 
Fokus auf  dich!
Während der gesamten Einheit & in jeder einzelnen Übung liegt der Fokus auf dir! Ohne Ablenkungen widmen wir uns während deiner Session deiner persönlichen Weiterentwicklung und den dafür notwendigen Inhalten.
Stärkung des Selbstbewusstseins!
Dadurch, dass auf individuelle Stärken des Einzelnen genauer eingegangen werden kann, nimmt das Bewusstsein der eigenen Qualitäten unweigerlich zu & stärkt das Selbstbewusstsein. Selbstbewusste Spieler treffen selbstbewusste Entscheidungen.
Akzeptanz für das eigene Potential!
Derzeitige Schwächen können, ohne die Bewertung durch Mannschaftskollegen, angesprochen und isoliert trainiert werden. Du hast keine Defizite - du hast jedoch in vielen Bereichen noch ungenutzte Potentiale! Lerne Stück für Stück darauf einzugehen & erschließe dir dein ganzes Potential.
Schnellere & bessere Förderung!
Durch höhere Wiederholungszahlen & individuelles Coaching, wird deine persönliche Verbesserung stärker & deutlich schneller gefördert als im Mannschaftstraining. Du darfst & sollst Fragen stellen, neugierig sein & mit Mut die Dinge ausprobieren, die du dir im Mannschaftstraining noch nicht zutraust. Mutigere Spieler treffen schnell mutigere Entscheidungen.

So ziemlich jeder Bereich, der für dich wichtig ist, kann zusätzlich trainiert werden.
Mögliche Inhalte wären unter anderem:
- Techniktraining, allgemeine Ballbehandlung & Kreativität am Ball
- fussballspezifische Athletik & Verbesserung der Schnellkraftfähigkeit
- Koordinations- & Kognitionstraining für bessere Wahrnehmung & mentale Fitness

Prinzipiell kann sich jeder individuell trainieren lassen, der das Interesse hat, sich sportlich & persönlich weiter zu entwickeln. Individualtraining ist für alle Leistungsniveaus als Trainingsform einsetzbar: dem interessierten Juniorensportler, dem ambitionierten Leistungssportler & selbstverständlich dem leistungsorientierten Profi. Die Entscheidung, ob ein Athlet zusätzlich zum Mannschaftstraining individuell gefördert werden kann, wird durch folgende Kriterien bestimmt: 

das Alter & das persönliche Interesse
 
je jünger der Sportler ist, desto geringer ist im Allgemeinen seine Freude an einem Individualtraining. Je nach Interesse & angestrebten Zielen in der Entwicklung, kann ein professionelles Individualtraining mit angepassten Inhalten ab dem 8.Lebensjahr stattfinden. Individualtraining findet immer mit höchstmöglicher Altersspezifik in der inhaltlichen Gestaltung statt. 

der körperliche Zustand & aktuelles Leistungsvermögen
Gemessen an den persönlich-angebstrebten Zielen des Athleten geht es darum, einen Reiz für die Entwicklung zu setzen. Dieser Reiz liegt während einer Trainingseinheit immer wieder über dem aktuellen Leistungsvermögen. Dementsprechend muss der gesundheitliche Zustand des Sportlers als Grundlage gegeben sein. 

die Inhalte & Umfänge im Vereinstraining
Solange sich ein Athlet im regelmäßigen Mannschaftstraining befindet, werden Intensität & Umfang daran angepasst. Überforderung oder körperlichen Übermüdung gilt es in jedem Fall zu vermeiden! Ist Individualtraining nach einer Verletzung geplant, werden Intensität & Umfang an die jeweilige Situation des Rekonvaleszenz angepasst.

Neben all den bekannten Einlussfaktoren aus Technik, Taktik & physischen Komponenten, die deine Leistungsfähigkeit am Wochenende und dein gesamtes Leistungsniveau für einen gewissen Zeitraum bestimmen, ist die mentale Stärke von entscheidender Bedeutung! Kein Juniorensportler, Leistungsfussballer oder Profi wird seine Wettkampfleistungen auf das nächste Level bringen können, wenn er seine persönlichen Ansprüche im Sport nicht regelmäßig erhöht & an seiner individuellen Weiterentwicklung arbeitet.
Ich kann dich dabei unterstützen! Individualtraining trägt einen entscheidenden Teil zu deinem Selbstbewusstsein bei. Durch diese Form des professionellen Trainings und dem Fokus auf deiner persönlichen Weiterentwicklung, stellt sich sehr schnell ein Gefühl der inneren Stärke ein - dieses Gefühl lässt dich mutiger Handeln, bessere Entscheidungen im Spiel treffen & zukünftig noch selbstbewusster & erfolgreicher auf dem Spielfeld agieren.

ICH MÖCHTE INDIVIDUELL TRAINIEREN ANFRAGE SENDEN